Tagliatelle al limone

In der Tat mag ich es, wenn ich Karten aus der Nachbarschaft bekomme! Heute kam eine besonders schöne Karte von Christine aus Nottuln an. Nicht nur das frische Motiv, sondern auch das rückseitige Rezept gefällt mir sehr gut. Es wird auf jeden Fall nachgekocht!

Hier das Rezept, für die, die an meinen Postcrossing-Erungenschaften Teil haben möchten:

Tagliantelle al limone

  • 500gr. frische Nudeln al dente kochen, abtropfen
  • 200gr. Rucula, in streifen geschnitten, mit 1 gepressten Knoblauchzehe in wenig Butter andämpfen.
  • 4dl. Rahm, 1 abgeriebene Zitronenschale, wenig Salz und Pfeffer 2 Minuten köcheln
  • 50gr. geriebener Parmesan, 1 geschälte, gewürfelte Zitrone (ohne Häutchen), und 2EL Zitronensaft beigeben, Nudeln zur Sauce geben, mischen, servieren!

httpv://www.youtube.com/watch?v=WYywQ6scuxk

🙂

Kommentar verfassen